Zum Inhalt springen

8b Beratungsagentur

Schutzkonzept

Verhaltenskodex – Werte in Verhaltensnormen sichtbar machen

Bei der Entwicklung eines Gewaltschutzkonzeptes als Organisationsentwicklungsprozess, geht es um die Sensibilisierung für Kinderschutz und Gewaltschutz und deren Verankerung in der Organisationskultur. Die Entwicklung, Weiterentwicklung oder Veränderung beginnt in den meisten Fällen damit, sich mit der Haltung und den Werten auseinanderzusetzen. Sowohl auf der individuellen Ebene, als auch auf der Ebene der Organisation. Auf einer abstrakten Ebene wird dies in einem Leitbild festgehalten und auf einer konkreteren Ebene in einem verbindlichen Verhaltenskodex für die Mitarbeiter*innen.

Weiterlesen »Verhaltenskodex – Werte in Verhaltensnormen sichtbar machen

Smarte Ziele bei der Entwicklung eines Schutzkonzeptes

Die Entwicklung eines Schutzkonzeptes ist ein Organisationsentwicklungsprozess, der viele verschiedene Bereiche betrifft und über einen längeren Zeitraum läuft. Eine fesselnde Vision und verbindliche Ziele sind bei diesem Prozess extrem wichtig. Wir nehmen das zum Anlass, uns zu erinnern, warum es schlau ist, Ziele smart zu formulieren. SMARTE Ziele helfen dir fokussierter und produktiver zu arbeiten.

Weiterlesen »Smarte Ziele bei der Entwicklung eines Schutzkonzeptes

Kinderschutz, Gewaltschutz und Schutzkonzept – Schlaglichter auf die Entwicklungen im SGB VIII

Seit dem 10.6.2021 ist die Entwicklung, Anwendung und Überprüfung eines Konzepts zum Schutz vor Gewalt Voraussetzung für die Erteilung einer Betriebserlaubnis nach § 45 SGB VIII. Dass heißt, alle betriebserlaubnispflichtigen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sind zur Entwicklung, Anwendung und Überprüfung eines Gewaltschutzkonzeptes verpflichtet – es gibt weder einen Bestandsschutz noch Übergangsfristen.


Weiterlesen »Kinderschutz, Gewaltschutz und Schutzkonzept – Schlaglichter auf die Entwicklungen im SGB VIII

Wie Beteiligung bei Schutzkonzept und Fachkräftemangel gleichzeitig wirkt

Für die Weiterentwicklung eines Schutzkonzeptes gibt es viele gute Gründe. Einer davon ist, dass Du die Mitarbeiterbindung verbesserst. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage, warum Du bei der Entwicklung eines Gewaltschutzkonzeptes auf Beteiligung setzen solltest und dadurch gleichzeitig dem Fachkräftemangel entgegen wirkst.

Weiterlesen »Wie Beteiligung bei Schutzkonzept und Fachkräftemangel gleichzeitig wirkt

Teil 2a: Warum es jetzt wichtig ist, die Entgelte neu zu vereinbaren – SGB VIII Reform

Im ersten Teil dieses Artikels hatten wir einen Blick auf die Verbraucherpreise, die Preisentwicklung bei Energie und Brennstoffen im Jahresvergleich Februar 2022 und Februar 2021 gerichtet. In diesem Teil geht es um die Änderungen des SGB VIII durch das KJSG, die sich auf die Entgelte auswirken. Zum einen durch neue pädagogisch-fachliche Anforderungen und zum anderen durch Aufgaben, die die organisatorischen Rahmenbedingungen und die Verwaltung betreffen.

Weiterlesen »Teil 2a: Warum es jetzt wichtig ist, die Entgelte neu zu vereinbaren – SGB VIII Reform